DVD Schuber EL TOPO

DROP OUT 022:
EL TOPO

Ein Film von Alejandro Jodorowsky

Mexiko 1970
125 Min. (PAL – ungeschnitten)
Auf DVD & Blu-ray erhältlich.
FSK-Freigabe Ab 18
VÖ: 27. Juni 2014

Der bizarre, ultrabrutale Western EL TOPO begründete 1970 das Genre der Midnight Movies. Verehrt von so unterschiedlichen Leuten wie John Lennon, David Lynch oder Marilyn Manson, beeinflusst und fasziniert diese einzigartige Mischung aus DJANGO und fernöstlichem Spiritismus bis heute Filme und Filmemacher auf der ganzen Welt. Nach 25 Jahren auf dem Index erscheint EL TOPO in Deutschland nun zum ersten Mal auf DVD und Blu-ray!

INHALT:

Ein Mann in Schwarz reitet mit seinem nackten Sohn durch die Wüste. El Topo der Todesengel ist ausgezogen, sich grausam an denen zu rächen, die das Land in Blut ertränken. Als er unterwegs einer wunderschönen Frau ohne Namen begegnet, macht sie ihm ein verführerisches Angebot: Besiege die vier besten Meisterschützen des Landes und werde der größte Revolverheld aller Zeiten – dann gehöre ich dir! Doch der Verführte wird verraten. Verletzt und halb tot lässt sie ihn zurück. Viele Jahre später erwacht er in einer Höhle. Eine Gruppe Aussätziger hat sich seiner angenommen und ihn gesund gepflegt. Die Zeit ist gekommen, sich seinen Weg zurück in die Welt freizugraben…

TRAILER:

BONUSMATERIAL:

– Audiokommentar von Regisseur Alejandro Jodorowsky
– Die Krawatte (Kurzfilm 21 Min.)
– Alejandro Jodorowsky über EL TOPO (7 Min.)
– Alejandro Jodorowsky trifft Nicolas Winding Refn (20 Min.)
– Alejandro Jodorowsky auf dem Filmfest München (20 Min.)
– Trailer
– Bildergalerie
– Booklet mit einem Interview mit Alejandro Jodorowsky & Indizierungsbegründung der BPjM

TECHNISCHE DATEN:

Bildformat: 1,33:1 (Originalformat)
Ton: Deutsch (Mono) & Spanisch (Stereo & 5.1)
Untertitel: Deutsch
Länge: 125 Min. (24p) | 120 Min. (25p) | uncut

Bildformat: 1,33:1 (Originalformat)
Ton: Deutsch (Mono) & Spanisch (Stereo & 5.1)
Untertitel: Deutsch
Länge: 125 Min. (24p) | 120 Min. (25p) | uncut

– Audiokommentar von Regisseur Alejandro Jodorowsky
– Die Krawatte (Kurzfilm 21 Min.)
– Alejandro Jodorowsky über EL TOPO (7 Min.)
– Alejandro Jodorowsky trifft Nicolas Winding Refn (20 Min.)
– Alejandro Jodorowsky auf dem Filmfest München (20 Min.)
– Trailer
– Bildergalerie
– Booklet mit einem Interview mit Alejandro Jodorowsky & Indizierungsbegründung der BPjM

PRESSESTIMMEN:

„El Topo“ ist eine gigantische, surreale Bilderflut, angereichert mit genialer Musik. Jodorowsky kombiniert all sein Können in allen erdenklichen Bereichen. Es ist kein reiner Western, es ist kein reiner Horror. Es ist der Triumph der Kunst über alle Filmstandards und -klischees, mal heiter, mal absurd. „El Topo“ ist das Meisterwerk für alle Sinne.“

Björn Last, Mitternachstkino

„Versuchte man, sich vorzustellen, was herauskäme, wenn Samuel Beckett, Salvador Dalí und Clint Eastwood einen gemeinsamen Film drehten, dann könnte man wenigstens eine vage Idee von Alexandro Jodorowskys El Topo bekommen. Wer allerdings, mit gutem Grund, überzeugt ist, dass das keinesfalls zusammenpasst, der wird hier eines besseren belehrt. “

Ekkehard Knörer, Jump Cut

„Alejandro Jodorowsky mag vielleicht ein Scharlatan sein, aber mich begeistert er immer noch und immer wieder. Und wer seine Filme ihrer Sperrigkeit wegen als antiquiert betrachtet, der hat das heutige Kino sicherlich vollauf verdient.“

Bodo Traber, Splatting Image

„Bilderbögen voller Gewalt, Sex, Symbolismus und Sinnsuche. In ihnen verbinden sich Elemente aus sämtlichen Weltreligionen, der Mystik, der Philosophie, der Psychoanalyse, dem Marxismus und der Filmgeschichte. Jesus trifft auf Nietzsche. Buddha auf Salvador Dalí. Luis Buñuel auf Sergio Leone. “

Nicolai Bühnemann, Filmgazette

BILDERGALERIE:

Das Filmmagazin Box Office über EL TOPO