The Friendly Beast

THE EYES OF MY MOTHER

DROP OUT 033:
THE FRIENDLY BEAST

Ein Film von Gabriela Amaral Almeida

Brasilien 2017

98 Min. (ungeschnitten)

Ton: Portugisisch mit deutschen Untertiteln

Demnächst auf DVD & Blu-ray!

Der Alltag im La Barca: Die Küche träumt von besserer Bezahlung, die Kellnerin von einem besseren Leben und der Besitzer vom großen Durchbruch, den er nur noch eine gute Kritik weit entfernt wähnt. In 30 Minuten ist Feierabend, die letzten Gäste nerven, seine Frau beschimpft ihn am Telefon und das Küchenpersonal probt den Aufstand. So weit, so gut. Das ganz normale Chaos eben. Bis zwei Vermummte mit Waffe das Lokal stürmen. Panik führt zu Wut, es kommt zum Handgemenge und endet in einem Blutbad. Aber dann eskaliert die Situation…

Die junge brasilianische Regisseurin Gabriela Amaral Almeida beweist mit ihrem beeindruckenden Erstlingswerk, dass Genrekino immer noch wehtun kann und präsentiert uns einen Thriller der finstersten Sorte. Ein ausgefeiltes Drehbuch, der großartige Synth-Soundrack von Rafael Cavalcanti und ein absolut umwerfender Cast verwandeln THE FRIENDLY BEAST in ein fieses, kleines Genrejuwel: Abgründig, böse, blutig – und verführerisch.

TEASER:


 

Pressestimmen:
„Eine irrsinnig gut präsentierte Arthouse-Horror-Freakshow. Ein Anflug finstersten Nihilismus’ zieht sich wir ein irres Grinsen furch den ganzen Film. Ein großartig gemachter Genrefilm, der den ranzigen Schorf der menschlichen Verfassung wegkratzt, um das blanke Grauen darunter zu zeigen.“ ThePeoplesMovies.com

„Ein intensiver Film, der einem kaum Luft zum Atmen lässt. Psychologischer Horror der unbequemsten Sorte. Man kann einfach nicht wegsehen.“ ScreenAnarchy.com

„Frauen können wirklich das grausamere Geschlecht sein.“ TheHollywoodNews.com

„Luciana Paes ist so intensiv, dass es einem Angst macht. Wie Isabelle Adjani in der U-Bahn-Tunnel-Szene in POSSESSION. Einfach nur Wow!“ J.B. Spins

„THE FRIENDLY BEAST ist nicht das, was man anfangs denkt. Er ist viel besser, viel seltsamer und viel gewagter.“ CinemaSlasher.com

 
Filmszenen:

Home - AGB - Impressum